Liebe Besucherinnen und Besucher, herzlich willkommen!

 

Sie haben nun auf meiner Internetseite die Möglichkeit, sich über meine Person, meine politische Arbeit als Abgeordneter und Parlamentarischer Staatssekretär in Berlin und natürlich mein Engagement für meinen Wahlkreis zu informieren. Nutzen Sie die Möglichkeit Ihre Fragen, Anregungen aber auch Kritik an mich weiterzugeben.

 

Ich danke Ihnen für Ihr Interesse und verbleibe mit freundlichen Grüßen

 

Ihr Enak Ferlemann

Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur


Aktuelles

Ferlemann: Bund unterstützt landwirtschaftliche Museen in ländlichen Räumen

Berlin. Mit zwei Millionen Euro unterstützt das Bundeslandwirtschaftsministerium (BMEL) – in Zusammenarbeit mit Kulturstaatsministerin Monika Grütters die Entwicklung und Modernisierung von Landwirtschaftsmuseen in ländlichen Räumen. 

 

Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur Enak Ferlemann teilt dazu mit: „Das neue Soforthilfeprogramm läuft ab dem 1. April 2021 und ist Teil des Soforthilfeprogramms Heimatmuseen und landwirtschaftliche Museen 2021 der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM). Es richtet sich gezielt an landwirtschaftliche Museen in Städten und Gemeinden mit bis zu 30.000 Einwohnern oder Orten mit ländlichem Charakter. Ausstellungsschwerpunkte müssen mit den Themen Landwirtschaft, Lebensmittelproduktion, Ernährung, Gartenbau, Weinbau oder Fischerei verknüpft sein.“ 

 

mehr lesen

Ferlemann: Fördertopf wieder gefüllt - Bund stellt 130 Millionen Euro für altersgerechtes Umbauen zur Verfügung

Berlin. Wer 2021 einen Handwerker beauftragt, um seine Wohnung oder sein Haus barrierefreier zu gestalten, kann jetzt wieder einen Zuschuss über die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) erhalten. 130 Millionen Euro stehen für Mieter und Eigentümer bereit, dies teilt der CDU Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur Enak Ferlemann aus Cuxhaven mit.

 

mehr lesen

Ferlemann: "Ein Meilenstein für die Wasserstraßen" - Reform des Bundeswasserstraßengesetzes beschlossen

Berlin. Mit der gestern im Deutschen Bundestag beschlossenen Reform des Bundeswasserstraßengesetzes wurde ein "Meilenstein für die Wasserstraßen" beschlossen. Der Parlamentarische Staatssekretär und CDU-Bundestagsabgeordnete Enak Ferlemann berichtet hierzu: "Die Reform wird wesentlich dazu beitragen, die einmalige Flusslandschaft Deutschlands zu erhalten und an den Bundeswasserstraßen Verkehr und Wasserwirtschaft, Umwelt- und Naturschutz, sowie Freizeit und Erholung in Einklang zu bringen. Durch unsere einmalige Lage zwischen zwei Bundeswasserstraßen ist auch der Elbe-Weser Raum positiv von der Reform betroffen."

mehr lesen

>> Mehr Artikel finden Sie auf der Seite Aktuelles. <<


Aktuelle Informationen der CDU/CSU-Bundestagsfraktion zu den Coronahilfen

 In dem aktuellen Faktenblatt der CDU/CSU-Bundestagsfraktion finden Sie einen Überblick über die milliardenschweren Maßnahmenpakete zur Bewältigung der Corona-Krise und zur Unterstützung der Wirtschaft, Gesundheitswesen und Forschung.

Download
Faktenblatt Corona
cducsu_faktenblatt_Corona_VI_18-11-2020.
Adobe Acrobat Dokument 84.1 KB