CDU - Bundestagsabgeordnete Enak Ferlemann und Gitta Connemann zu Gast bei der Fischwirtschaftlichen Vereinigung in Cuxhaven

Der Fortsetzung des Dialogs mit Vertretern der Fischwirtschaft diente der kürzlich erfolgte Besuch der Fischwirtschaftlichen Sprecherin der CDU/CSU – Bundestagsfraktion Gitta Connemann MdB im Wahlkreis des CDU Bundestagsabgeordneten Parlamentarischen Staatssekretärs Enak Ferlemann.


Bei der Verabschiedung des neuen Seearbeitsgesetzes im Bundestagsausschuss für Arbeit und Soziales hatte sich die Bundestagsabgeordnete Gitta Connemann aus Leer insbesondere mit den Belangen der Fischerei befasst. Über die in langwierigen Debatten gefundene Sonderregelung in § 49 Abs. 3 des Seearbeitsrechts hatte sie sich für Besatzungsmitglieder von Fischereifahrzeugen stark eingesetzt. Im Wesentlichen ging es um die Arbeitszeiten an Bord.


Die beiden Abgeordneten besuchten die Cuxhavener Kühlhäuser, das Fischmehlwerk und die Räumlichkeiten von Kutterfisch. Die hatten vor Ort einen regen Gedankenaustausch über die Zukunft der Fischereiwirtschaft am Standort Cuxhaven. Dabei ging es darum, den hoch innovativen Standort zu pflegen und auszubauen.