Besuch beim Hengstgestüt Pape in Hemmoor


Während seiner Tour durch die Samtgemeinde Hemmor besichtigte PSts Enak Ferlemann das Hengstgestüt Pape in Hemmoor. Die Eheleute Susan und Ingo Pape führten die interessierten Besucher über ihr Gestüt, auf dem sich derzeit über 100 wertvolle Pferde befinden, darunter diverse Zuchthengste sowie zwei Weltmeisterstuten. Das Gestüt hat sich aus einem landwirtschaftlichen Familienhof zu einem, in Dressurkreisen international anerkannten Betrieb entwickelt, welcher diverse Erfolge im Bereich der Zucht sowie der Dressur ausweist. So wurde zuletzt am 10.08.2013 die gestütseigene Stute Scara Boa in Verden unter Lena Stegemann Weltmeisterin der 5-j. Dressurpferde. Lena Stegemann führte dann auch mit Kollegen/innen den beeindruckten Gästen in der betriebseigenen Reithalle Beispiele der hohen Reitkunst vor. Enak Ferlemann führte dabei mit den Gestütsinhabern ausführliche Gespräche über aktuelle Fragen der Pferdezucht sowie des Dressursportes.