Enak Ferlemann bei der Biogasanlage Rutenstein

Freiburg/Elbe. Während seiner Sommertour  besuchte Enak Ferlemann gemeinsam mit Kai Seefried MdL die Biogasanlage Rutenstein in Freiburg/Elbe. Das Besondere ist, dass die Biogasanlage regelbar ist und somit der Ertrag hoch- und runtergefahren werden kann. Die Anlage versorgt unter anderem die benachbarte Oberschule sowie benachbarte Haushalte und verfügt über eine direkte Verbindung zur  Strombörse in Leipzig.