Besuch aus dem Wahlkreis in Berlin

Berlin. Auf Einladung ihres Bundestagsabgeordneten Enak Ferlemann besuchten fünfzig politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger vom 24.-26.10.2018 die Bundeshauptstadt. Die Gäste aus seinem Wahlkreis Cuxhaven-Stade II bekamen während ihrer dreitägigen Informationsfahrt u.a. Einblicke in die Organisation und Aufgabenbereiche des Bundesverkehrsministeriums sowie in Abläufe und Arbeitsweise des Deutschen Bundestages. Der Besuch  der ehemaligen Ausreisehalle der Grenzübergangsstelle Bahnhof Friedrichstraße in der zwischen 1961 und 1989 geteilten Stadt Berlin, sog. „Tränenpalast“ sowie eine Führung durch die Gedenkstätte des ehemaligen Stasi-Untersuchungsgefängnisses Berlin-Hohenschönhausen standen für die Besucher aus Balje, Hüll und Drochtersen ebenso auf dem Programm wie eine Diskussion mit Enak Ferlemann über seine Arbeit als Bundestagsabgeordneter. Ein Blick ins Bundeskanzleramt und ein Meinungsaustausch über Integrationsfragen machten die Berlinfahrt für alle zu einer äußerst interessanten Informationsfahrt, die vom Bundespresseamt organisiert und durchgeführt wurde.