· 

Ferlemann: Bund stellt drei Millionen Euro für Sanierung der Rundturnhalle zur Verfügung

Berlin. Mit einer höchsterfreulichen Erfolgsmeldung aus Berlin berichtet der CDU-Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär Enak Ferlemann über die Ergebnisse der jüngsten Sitzung des Haushaltsausschusses. Die Kollegen im Haushaltsausschuss bewilligten weitere Mittel aus dem Bundesprogramm "Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur". Für die Bewilligung von drei Millionen Euro für die Rundturnhalle hatte sich Ferlemann im Vorwege sehr stark eingesetzt.

 

„Mit drei Millionen Euro kann der Landkreis sich nun die Sanierung der Rundturnhalle bezuschussen lassen. Dieses ist eine einmalige Chance, die der Landkreis sich nicht entgehen lassen darf“, so Ferlemann.

 

Die Rundturnhalle Cuxhaven ist mittlerweile stark sanierungsbedürftig. Dabei ist die Halle von großer Bedeutung für den Schulsport. Dort werden zwei Gymnasien und eine Realschule unterrichtet. Darüber hinaus wird die Halle von dem Vereinssport für diverse Sportarten in vielfältiger Weise genutzt. 

 

„Diese Chance müssen wir beherzt angehen. Ich gehe davon aus, dass die Landkreisverwaltung den Gremien schnell die Pläne vorlegt, um zügig die Baumaßnahme starten zu können. Dieser Zuschuss ist eine riesige Chance für den Schul- und Vereinssport in Cuxhaven und die Region“, so ein höchsterfreuter Enak Ferlemann abschließend.