AKTUELLES


Übersicht der Hilfen in der Corona-Krise

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

im nachfolgenden Artikel finden Sie eine Übersicht über die bisherigen Maßnahmen des Bundes und des Land Niedersachsens.

 

Ihr Enak Ferlemann

mehr lesen

Über 1,3 Millionen Euro Bundesmittel für das Hallen- und Freibad Wingst

Berlin. Die Gemeinde Wingst erhält aus dem Titel Sanierung kommunaler Sportstädten des Bundes insgesamt 1.306.620 Euro zur Renovierung des örtlichen Schwimmbades.

 

Dazu erklärt der Parlamentarische Staatssekretär und örtliche CDU-Bundestagsabgeordnete Enak Ferlemann: "Die Samtgemeinde Land Hadeln wie auch die Gemeinde Wingst in Person von Samtgemeindebürgermeister Harald Zahrte und Bürgermeister Patrick Pawlowski setzen sich seit vielen Jahren, trotz begrenzter kommunaler Mittel, für den Erhalt des Hallen- und Freibades Wingst ein. Deshalb freut es mich außerordentlich beiden mitteilen zu können, dass der Bund heute die Entscheidung getroffen hat, diesen Einsatz mit Mitteln aus der Sanierung kommunaler Sportstädten in Höhe von insgesamt 1.306.620 Euro zu unterstützen. Dies stellt einen ganz wesentlichen Beitrag für den Erhalt und die weitere Entwicklung des Tourismusstandortes dar und wird sich über die Gemeinde hinaus positiv für die gesamte Region auswirken."

Politischer Aschermittwoch

Jork. Launige Reden, humorvolle Einlagen, aber auch klare und deutliche Worte: am Vorabend des Politischen Aschermittwochs sorgten der Parlamentarische Staatssekretär Enak Ferlemann, sein Bundestagskollege Oliver Grundmann, Helmut Dammann-Tamke MdL, der niedersächsische Generalsekretär und Vorsitzende des gastgebenden CDU Kreisverbandes Stade Kai Seefried sowie Hauptredner Josef Hovenjürgen, Generalsekretär der CDU Nordrhein-Westfalen mit ihren Reden und Grußworten für gute Unterhaltung der rund 300 Gäste. Klare Absagen an die Linkspartei und AfD sowie augenzwinkernde, selbstironische Einblicke in die christdemokratische Seele begeisterten ein vollbesetztes Haus.  

Gedankenaustausch zu den aktuellen Planungen der Bau-und Infrastrukturvorhaben

Burweg. Stand der aktuellen Planungen der Bau-und Infrastrukturvorhaben in der Gemeinde Burweg, insbesondere mögliche Lärmschutzmaßnahmen beim Bau der A 20, Querungshilfen auf der B 73 etc.,  waren Thema eines Gedankenaustausches zwischen PSts Enak Ferlemann, dem Bürgermeister der Gemeinde Burweg Matthias Wolff und Hans-Peter Hellwege.

Norddeutsche Obstbautage

Jork. Die Norddeutschen Obstbautage in Jork unterstreichen eindrucksvoll die Leistungsfähigkeit des regionalen Obstanbaus. Gemeinsam mit der niedersächsischen Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast und dem Stader Landrat Michael Roesberg haben sich Kai Seefried MdL und der Parlamentarische Staatssekretär Enak Ferlemann im Rahmen eines Messerundgangs bei den verschiedenen Ausstellern informiert. Der anschließende verbandspolitische Nachmittag war geprägt von spannenden Redebeiträgen. Aus erster Hand konnten die rund 300 Gäste von dem Europaabgeordneten David McAllister erfahren, welchen Einfluss der europäische GreenDeal auf unsere Region hat.

mehr lesen

Politischer Grünkohl in Nordleda

Nordleda. Zum traditionellen Grünkohlessen lud dieses Jahr wieder der CDU Ortsverband Nordleda ein. Hans-Hermann Ropers freute sich über prominente Ehrengäste wie den niedersächsischen Finanzminister Reinhold Hilbers, den Parlamentarischen Staatssekretär Enak Ferlemann und den Landtagsabgeordneten Thiemo Röhler. Auch viele Vertreter und Vorsitzende von anderen CDU Verbänden und Vereinigungen waren der Einladung gefolgt. 

mehr lesen

Gemeinsame Absichtserklärung - damit der Norden mobil bleibt

Berlin. Am heutigen Nachmittag haben Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer und der Parlamentarische Staatssekretär Enak Ferlemann gemeinsam mit Peter Tschentscher, Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg, eine Absichtserklärung über die Erneuerung der Köhlbrandquerung unterzeichnet.

Die 1974 eingeweihte Köhlbrandbrücke verbindet die Elbinsel Wilhelmsburg mit der Bundesautobahn 7. 

Kundgebung "Land schafft Verbindung"

Cuxhaven. / Stade. Im Rahmen einer Kundgebung besuchten Landwirte während einer Sitzungswoche des Deutschen Bundestages die Wahlkreisbüros in Stade und Cuxhaven. Mit einer umfassenden Positionierung von LSV wurde den Büros Informationen an die Hand gegeben anlässlich der sogenannten "Bauernmilliarde" - Runtergerechnet würden die Landwirte mit 950€ pro Betrieb und Jahr für vier Jahre unterstützt werden um Investitionskosten zur Umsetzung der Düngeverordnung umzusetzen. Dabei fallen jedoch mehrere 10.000 Euro je Betrieb an.

MIT Neujahrsempfang Kreisverband Cuxhaven: Pragmatismus statt Populismus

Cuxhaven. Über 100 Teilnehmer aus kommunaler Wirtschaft, Gesellschaft, Verwaltung, Bundes- und Landespolitik waren der Einladung  des MIT-Kreisvorsitzenden Dr. Dirk Timmermann zum traditionellen Neujahrsempfang der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung Kreisverband Cuxhaven ins Schloss Ritzebüttel in Cuxhaven gefolgt. Der Parlamentarische Staatssekretär und Bundestagsabgeordnete Enak Ferlemann wies in seinem Grußwort auf die großen Herausforderungen der Digitalisierung und des demographischen Wandels, gerade im ländlichen Bereich, hin. Mit dem Landesvorsitzenden der CDU Bremen, Carsten Meyer-Heder, hatte die Kreis MIT einen Gastredner, der betonte, dass Politik Dienstleister sei, der Lösungen für die Bürger entwickeln müsste, dennoch müsse jeder Verantwortung für das eigene Handeln übernehmen. Pragmatismus statt Populismus sei das Gebot der Stunde.

Neujahrsstammtisch der CDU

Cuxhaven. Volles Haus beim alljährlichen Neujahrsstammtisch des CDU Stadtverbandes Cuxhaven. Enak Ferlemann nutzte die Gelegenheit für einen kurzen Rückblick sowie einen Ausblick auf die anstehenden Herausforderungen im neuen Jahrzehnt.