AKTUELLES


Sommertour – Sommerfest der CDU Wurster Nordseeküste

Das diesjährige Sommerfest der CDU Wurster Nordseeküste bildete den Abschluss der vielfältigen Sommertour von Enak Ferlemann. Nach der Begrüßung des Vorsitzenden, Benny Bräuer, richtete Ferlemann ein paar Worte an die Gäste. Ferlemann ging sowohl auf die Herausforderungen der Corona-Krise für die Region als auch auf anstehende bundespolitische Entscheidungen ein. Beim anschließenden Grillen wurden die Themen intensiver diskutiert.

Somit geht eine spannende und aufschlussreiche Sommertour zu Ende. Enak Ferlemann ist sehr erfreut über den erfolgreichen Abschluss seiner Sommertour. Er konnte viele neue Aus- und Einblicke von der Region bei Gesprächen mit den Bürgermeistern, Parteikolleginnen und -kollegen und den Bürgerinnen und Bürgern gewinnen. Viele Anliegen wurden an ihn herangetragen, die er in seine bundespolitische Arbeit in Berlin einfließen lassen wird. Für diese konstruktiven Gespräche spricht Enak Ferlemann allen Beteiligten seinen ganz besonderen Dank aus und freut sich auf seine nächste Sommertour im folgenden Jahr.

Sommertour – Enak Ferlemann als Schirmherr des „Gegen den Wind“ – Radrennens

Als Schirmherr des diesjährigen Radrennens „Gegen den Wind“ durfte Enak Ferlemann Profi- und Freizeitradler in seinem Wahlkreis begrüßen. Das Radrennen fand unter der Leitung von Christian Stoll, Stadionsprecher bei Werder-Bremen, statt. Bereits seit 20 Jahren organisiert er das „Gegen den Wind“ – Radrennen. Zur Freude von Enak Ferlemann wurde die Veranstaltung auf dem Gelände der Marineflieger in Nordholz durchgeführt. Als Schirmherr startete er das erste Rennen und vollzog auch die anschließende Siegerehrung. „Das „Gegen den Wind“ – Radrennen ist eine großartige Veranstaltung. Sie passt sehr gut in unsere Fahrradregion, deshalb ist es unser Ziel, diese Veranstaltung in den nächsten Jahren hier zu etablieren.“, so Ferlemann. Sein besonderer Dank gilt der Kutterfisch-Zentrale GmbH, den Organisatoren und allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die diese Veranstaltung möglich machen und mit Leben füllen.

Sommertour - Sommerfest der CDU Loxstedt

© CDU Loxstedt (Mitglieder des Vorstandes der CDU Loxstedt mit Generalsekretär Kai Seefried und PSts Enak Ferlemann)
© CDU Loxstedt (Mitglieder des Vorstandes der CDU Loxstedt mit Generalsekretär Kai Seefried und PSts Enak Ferlemann)

Loxstedt. Gern war der Parlamentarische Staatssekretär Enak Ferlemann der Einladung der CDU Loxstedt zu ihrem "Sommerfest" ins Haus am See in Stotel gefolgt und berichtete gemeinsam mit dem Generalsekretär der CDU in Niedersachsen Kai Seefried über viele spannende Themen der Landes- und Bundespolitik. Ein schönes Sommerfest zwar unter Corona-Bedingungen, aber dennoch eine erneut willkommene Gelegenheit für Enak Ferlemann, mit CDU-Mitgliedern und weiteren Gästen aus Loxstedt ins Gespräch zu kommen.

Sommertour - Gemeinde Schiffdorf empfängt Enak Ferlemann zum Sommergespräch

Schiffdorf. Seine diesjährige Sommertour nutzte der Parlamentarische Staatssekretär Enak Ferlemann, um sich bei den Bürgermeistern der Gemeinden über ihren Umgang mit der Corona-Krise zu informieren. Als letzte Gemeinde stand die Gemeinde Schiffdorf auf dem Plan. Im Gespräch mit Bürgermeister Klaus Wirth und dem Ersten Gemeinderat Thorsten Küver erfuhr Ferlemann, dass die Gemeinde während der Corona-Krise schnell reagiert hat und in guter Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt des Landkreises Schlimmeres verhindern konnte. Erfreulicherweise konnte aufgrund des guten Krisenmanagements der Ganztagsbetrieb von Kindertagesstätten zügig wieder aufgenommen werden. Auch die Bereitstellung von Laptops für die Fortführung des Schulunterrichts verlief unproblematisch. Wirth schaut dennoch besorgt auf die derzeitige Entwicklung der Pandemie und die zukünftige wirtschaftliche Entwicklung der Region.

 

Stolz berichtete Wirth von der hohen Nachfrage nach Bauland innerhalb der Gemeinde. Immer mehr junge Familien zieht es in die Gemeinde Schiffdorf. Doch diese positive Entwicklung stellt die Kommune vor neue Herausforderungen. Betreuungsangebote für Kinder müssen geschaffen werden. Die Umsetzung gestaltet sich aufgrund des Personalmangels an Erzieherinnen und Erziehern leider sehr schwer. Ferlemann ist besorgt über den extremen Personalmangel in diesem Berufsfeld und sichert seine Unterstützung zur Nachwuchsgewinnung auf bundespolitischer Ebene zu.

Sommertour - Landesvorsitzender Dr. Bernd Althusmann zu Gast in Cuxhaven

Cuxhaven.  Seine diesjährige Sommertour führte den CDU Landesvorsitzenden und niedersächsischen Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann auch nach Cuxhaven. Der Cuxhavener Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär  Enak Ferlemann konnte Bernd Althusmann ebenso im Duhner Strandhotel begrüßen wie den Generalsekretär der CDU in Niedersachsen Kai Seefried und zahlreiche ehrenamtliche Touristiker. Im Fokus eines informativen Austausches stand das Thema Ehrenamt, insbesondere die durch Corona erschwerten Bedingungen. Ferlemann: „Unsere Ehrenamtlichen sorgen dafür, dass unsere Region so lebenswert und für viele Touristen eben auch so attraktiv ist. Ihnen gebührt tagtäglich großer Dank für dieses Engagement.“

Sommertour - Enak Ferlemann im Gespräch mit Detlef Wellbrock

© Gemeinde Loxstedt
© Gemeinde Loxstedt

Loxstedt. Am Rande seines Termins zur A20 in Bremerhaven nutzte Enak Ferlemann die Gelegenheit für ein Gespräch mit dem Loxstedter Bürgermeister Detlef Wellbrock. Wellbrocks Bedenken zu den Autobahnprojekten entgegnete Ferlemann mit großer Zuversicht, dass sowohl Bremerhaven als auch Loxstedt von den geplanten Verkehrsinfrastrukturprojekten profitieren werden. Die bereits bestehenden Verkehrsbeziehungen bleiben erhalten und werden optimiert. Darüber hinaus wird die Lebensqualität der Bürgerinnen und Bürger durch entsprechende Lärmschutzmaßnahmen sichergestellt.

Ferlemann erkundigte sich darüber hinaus über die finanziellen Auswirkungen der derzeitigen Corona-Krise für die Gemeinde Loxstedt. Dank der umfangreichen finanziellen Unterstützung von Bund und Land sowie dem vorbildlichen Verhalten der Bürgerinnen und Bürger, konnten die negativen Auswirkungen eingegrenzt werden. Schließlich berichtete Wellbrock ausführlich über die von seiner Gemeinde geplanten Investitionen in den geplanten Sportpark. 

Ferlemann hält Rede beim 9. Wirtschaftsforum Offshore auf Helgoland

Helgoland. Einmal im Jahr treffen sich Vertreter aus Wirtschaft und Politik zum Austausch über aktuelle Entwicklungen im Bereich Offshore Windenergie auf Helgoland. Auch der Parlamentarische Staatssekretär Enak Ferlemann war eingeladen. In seinem Redebeitrag ging er auf den neuen Entwurf des Windenergie-auf-See-Gesetzes (WindSeeG) ein und stimmte die Zuhörer optimistisch für die Zukunft.

 

Anhand der “Nationalen Wasserstoffstrategie“ verdeutlichte Ferlemann die Chancen, die sich hieraus für die deutsche Wirtschaft ergeben. „Wasserstoff wird als vielfältig einsetzbarer Energieträger eine Schlüsselrolle bei der Energiewende und dem Klimaschutz einnehmen“, so Ferlemann. Der Windenergie kommt besonders bei der Herstellung von Wasserstoff eine entscheidende Rolle zu. Nur so sind die Produktion von „grünem“ Wasserstoff und die klimaneutrale Anwendung gewährleistet.

Sommertour - Vortrag beim Rotary Club Stade

Stade. Auf Einladung des amtierenden Präsidenten des Rotary Clubs Stade, Reinhard Dunker, referierte der Parlamentarische Staatssekretär Enak Ferlemann vor Mitgliedern des Rotary Club Stade, des Lions Club Stade Aurora von Königsmarck und des Lions Club Stade über die wirtschaftliche Entwicklung und die Zukunftsperspektiven des Elbe-Weser-Raumes. Weitere Interessierte waren coronabedingt per Videoschalte in den Abend eingebunden. Der demographische Wandel und seine Herausforderungen waren ebenso Thema wie Fragen der Hafenentwicklung, die großen Chancen des Wasserstoffs und eine mögliche Vorreiterrolle der Elbe-Weser-Region sowie die positiven Auswirkungen der Verkehrsachsen A 26 und A 20 auf Pendlerströme sowie die wirtschaftliche Entwicklungsmöglichkeit.

Sommertour - Gemeinde Wurster Nordseeküste freut sich über Besuch von Enak Ferlemann

Marcus Itjen, Bürgermeister der Gemeinde Wurster Nordseeküste, begrüßte den Parlamentarischen Staatssekretär, Enak Ferlemann, in seinem Amtssitz in Dorum. Itjen berichtete, dass die Besonderheit von zwei Rathäusern der Gemeinde, sich besonders während der derzeitigen Corona-Krise bewährt hat. So war es möglich die Verwaltungsarbeit im Sinne der Bürgerinnen und Bürger weiterzuführen.

mehr lesen

Ferlemann erhält Chronik des Vereins der Briefmarken- und Münzsammler von 1920 e.V.

Cuxhaven. Mit großer Freude nahm Enak Ferlemann die Chronik des Vereins der Briefmarken- und Münzsammler von 1920 e.V. Cuxhaven anlässlich dessen 100-jährigen Bestehens von Rolf Grüner entgegen. Mit viel Sorgfalt und Liebe zum Detail hat der Verein seine Chronik über 1,5 Jahre zusammengetragen und erstellt. Zur Feier des besonderen Anlasses war auch der Parlamentarische Staatssekretär Enak Ferlemann eingeladen. Mit einer Jubiläumsausstellung sollte das 100-jährige Bestehen gewürdigt werden. Leider konnte diese Veranstaltung aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr nicht stattfinden. Überreichen wollte Herr Grüner die Chronik dennoch persönlich an Enak Ferlemann. Ferlemann zeigte sich beeindruckt von der Detailarbeit des Vereins und war hocherfreut, eines dieser besonderen Exemplare zu erhalten. Ferlemann lobte ausdrücklich die tolle Arbeit des Vereins über die vielen Jahre und  betonte, wie wichtig es sei, Menschen zu haben, die durch ihre ehrenamtliche Arbeit die Vereine über Jahrzehnte hinweg am Leben erhalten.