AKTUELLES


Minister Scheuer zu Besuch in Cuxhaven

Cuxhaven. Im Rahmen seiner Sommertour besuchte Minister Scheuer seinen Kollegen und Freund Enak Ferlemann, um sich über die Institutionen des BMVI vor Ort einen Eindruck zu verschaffen. Hierzu flog der Minister zunächst mit dem Ölaufklärungsflugzeug (Do 228 LM), welches im Auftrag des Verkehrsministeriums für das Havariekommando in Cuxhaven tätig ist. Im Rahmen des Fluges wurde Herrn Scheuer die Überwachung der Seeräume gegen Meeresverschmutzungen vorgeführt. Anschließend wurde ein Gespräch mit der Besatzung eines Hubschrauber vom Typ Sea King geführt, welcher für den Such- und Rettungsdienst (SAR) eingesetzt wird.

 

mehr lesen

Austausch mit der Lotsenbrüderschaft Elbe

Himmelpforten. Zu einem intensiven und offenen Austausch traf sich der Parlamentarische Staatssekretär Enak Ferlemann mit Vertretern der Lotsenbrüderschaft Elbe bei Lotse Frank Diercks in Breitenwisch. Ferlemann zeigte für die Fragen und Anregungen des Ältermannes Ben Lodemann ein offenes Ohr und nahm einige Anregungen mit nach Berlin, dabei waren Koordination und Ausbildung ebenso Thema wie Satzungsfragen und Altersversorgung.

700-Jahr-Feier Spieka

Spieka. Anlässlich des 700-jährigen Jubiläums der Ortsteile Spieka und Spieka-Neufeld sowie der Ev.-luth. Kirchengemeinde „St. Georg“ besuchte der Parlamentarische Staatssekretär Enak Ferlemann u.a. mit Lasse Weritz MdL und Hans-Christian Biallas das Festgelände in Spieka. Nach dem morgendlichen Gottesdienst und der anschließenden Diskussionsrunde wurde das Festgelände erkundet. Neben Ständen mit selbstgemachter Marmelade oder Produkten aus Alpakawolle, wurde auch die alte Herstellung eines Seils demonstriert. Die Jägerschaft präsentierte sich mit vielen Informationen rund um Natur und Umwelt. Auch Oldtimer Traktoren und landwirtschaftliche Gerätschaften aus den letzten 100 Jahren konnten bewundert werden. Enak Ferlemann zeigte sich sehr beeindruckt von der Vielfalt der Stände und lobte das große Engagement und den Teamgeist, den die Spieka-Bürger für diesen besonderen Tag zeigten. Das ganze Dorf wurde von den Bewohnern geschmückt und versetzte die Besucher ins Staunen.

Entwicklung der Abfallwirtschaft

Wischhafen. Nach einer Unternehmensvorstellung standen die Entwicklung der Abfallwirtschaft im Elbe-Weser Raum sowie aktuelle Herausforderungen der Entsorgungswirtschaft – regional und deutschlandweit -  im Mittelpunkt des Gespräches der Bundestagsabgeordneten Enak Ferlemann (Cuxhaven) und Oliver Grundmann (Stade) mit Dr. Axel Meyer und Dr. Henning Knorr, Vorstand der Karl Meyer AG in Wischhafen. 

Sommertour - Nominierung von Erika Hatecke

Neulandermoor.  Einstimmig und im Beisein zahlreicher Gäste nominierten die stimmberechtigen Mitglieder der CDU Nordkehdingen Erika Hatecke im Gasthaus Charly Drewes zur Kandidatin für die Samtgemeindebürgermeisterwahl Nordkehdingen. Gratulationen und Glückwünsche konnte die Frischgekürte von Versammlungsleiter Enak Ferlemann MdB, dem Wischhafener Bürgermeister Bernd Tietje, dem Vorsitzenden des CDU Samtgemeindeverbandes Horst Wilkens sowie dem 1. Vorsitzenden der FWG Dietmar Stüven entgegennehmen.

Sommertour - Baudenkmalschutz

Oederquart. Zum Thema Baudenkmalschutz, insbesondere zum Ensembleschutz, machte sich Enak Ferlemann stellvertretend für die vielen erhaltungswürdigen Baudenkmäler in seinem Wahlkreis ein Bild auf dem Hof der Familie Hensen in Oederquart.

Sommertour - Schlachterei Ropers in Wischhafen

Wischhafen. Enak Ferlemann MdB nutzte einen Besuch der Schlachterei Christian und Detlef Ropers GbR und der Fleischerei Wolfgang Krause in Wischhafen zum offenen Meinungsaustausch über Chancen und Sorgen kleinerer Schlachtereien auf dem Lande sowie über Auflagen und bürokratische Hürden im Fleischerhandwerk. Ferlemann gratulierte den beiden Ropers aus Neulandermoor noch nachträglich zum 1. Platz ihres Limousin-Bullen „Ulymp“ auf den Fleischrindertagen 2019 in Verden. 

Sommertour - Grillfest Kotterbachsee

Krautsand. Vor der wunderschönen Kulisse des Kotterbachsees begrüßte Enak Ferlemann am Abschluss dieses Sommertourtages zahlreiche Ehrenamtliche aus Gesellschaft und Politik zu „Bratwurst und Bier am See“ und dankte diesen für ihr im wahrsten Sinne des Wortes unbezahlbares Engagement. Sie seien der „Kitt“, der die Gesellschaft zusammenhalte. Die Mitglieder des Angelvereins Petri Heil, der DLRG, des Gewerbevereins Drochtersen, der CDU Drochtersen und viele weitere interessierte Gäste nutzten die Gelegenheit zu einem persönlichen Gedanken-und Meinungsaustausch mit ihrem Bundestagsabgeordneten Enak Ferlemann sowie mit dem Generalsekretär der CDU in Niedersachsen Kai Seefried, MdL. 

Sommertour - Bootswerft Hatecke

Drochtersen. Seinen Besuch der Bootswerft Hatecke GmbH auf Krautsand nutzte der Parlamentarische Staatssekretär Enak Ferlemann zu einer ausführlichen Diskussion mit den Geschäftsführern Hannes und Markus Hatecke, Dr. Ralf Sören Marquardt vom Verband für Schiffbau und Meerestechnik  und Kai Seefried MdL u.a. über Fragen des Küstenschutzes Niedersachsen. Auf einer Führung verschaffte sich Ferlemann einen Überblick über das mittelständische Unternehmen in seinem Wahlkreis, das durch seine freifallenden Rettungsboote auf große Export-Erfolge blicken kann.

Sommertour - Rathaus Hemmoor

Hemmoor. Im Mittelpunkt des Gespräches mit dem Hemmoorer Samtgemeindebürgermeister Dirk Brauer sowie dem ehrenamtlichen Bürgermeister und Landtagsabgeordneten Lasse Weritz standen kommunal-, landes- und bundespolitische Themen. Enak Ferlemann als Parlamentarischer Staatssekretär und Bundestagsabgeordneter zeigte auch hier ein offenes Ohr für Anregungen und Ideen des hauptamtlichen und des ehrenamtlichen Bürgermeisters.